Antifaschistische Aktion Lüneburg/Uelzen

“Kameradschaft” wird bei der Lüneburger NPD groß geschrieben

Zum Prozess gegen die vier Neonazis Franziska König (Lüneburg), Cornelia Päper (Tostedt), Felix Quade (Neetze) und Dennis Schreiber (Lüneburg)

Pressespiegel:

“Braun ist auch eine Farbe”

Tostedt und seine Nazis in der a&k 556

“Tostedt ist bunt, und auch braun ist eine Farbe.” – so zitierten die Harburger Anzeigen und Nachrichten den Polizeichef des Landkreises Harburg, Uwe Lehne, im Juli 2010.

In der aktuellen analyse & kritik vom Dezember 2010 findet sich ein ausgesprochen interessanter und erhellender Artikel über die Hintergründe, Realitäten und die gesellschaftliche Verfasstheit in jenem nordniedersächsischen Ort und der örtlichen Nazistrukturen. (mehr …)

Nazikonzert in Rätzlingen

Zu einem RechtsRock-Konzert mit den Bands “Perspektive Hass”, “Blue Max” und “Sturmtrupp” reisten rund 300 Neonazis nach Rätzlingen. Die Konzertbesucher kamen aus Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern. Ein Teil der Besucher kam aus Tostedt, wo sie vorher an einer “Geburtstagsfeier” im Nazishop “Streetwear Tostedt” teilnahmen.

Die Polizei beobachtete das Konzert ohne einzugreifen.