Antifaschistische Aktion Lüneburg/Uelzen

Keine Bühne der AfD!

Kundgebung gegen die Veranstaltung mit Beatrix v. Storch

Foto von Transparent: Gegen Antifeminismus und Homophobie

Gemeinsamer Aufruf

Mobi auf Facebook

Für Sexuelle Vielfalt! Gegen Homophobie, Sexismus und die AfD!

Am 29. September 2014 will die “Junge Alternative” (JA), die Jugendorganisation der rechtspopulistischen und sozialchauvinistischen “Alternative für Deutschland” (AfD), eine Veranstaltung unter dem Motto “Keine Indoktrinierung an Niedersachsens Schulen! Bildungsplan der sexuellen Vielfalt stoppen!” in Lüneburg durchführen.

Aktuelle Infos

Antifa-Aufruf

Stadt Lüneburg schränkt erneut Versammlungsrecht ein

Wie schon im April 2014 wird die Nutzung einer Lautsprecheranlage verhindert, indem der Veranstalter – diesmal die Jusos Niedersachsen – gezwungen werden soll, die Lautstärke zu regulieren und die Anlage zu verplomben. Dies ist bei der eingeplanten Lautsprecheranlage weder technisch möglich, noch ist das in der kürze der Zeit überhaupt möglich. (mehr …)

Kundgebung für sexuelle Vielfalt und Toleranz – gegen Homophobie, Sexismus und die AfD!

Pressemitteilung der Antifaschistischen Aktion Lüneburg/Uelzen

Am 29. September 2014 will die Jugendorganisation der rechtspopulistischen AfD eine Veranstaltung unter dem Motto “Keine Indoktrinierung an Niedersachsens Schulen. Bildungsplan der sexuellen Vielfalt stoppen!” in Lüneburg durchführen. (mehr …)